Von Links: Parabellum 06/29 Canevasit rot, Parabellum 06/29 Bakelit braun, Parabellum 06/29 Bakelit schwarz, SIG P210-6 mit Alu-Griffschalen Wyss, SAN P210-6 Heavy Frame, Hämmerli 215, Feinwerkbau P8x



Sportgeräte

Wir verzichten darauf, das Rad neu zu erfinden und verlinken stattdessen untenstehend die ausgezeichneten, detaillierten Blog-Beiträge auf schussfreude.ch:


Eine Übersicht über die bei uns geschossenen Pistolendisziplinen wie auch die zulässigen Gross- und Kleinkaliberwaffen mit deren Vor- und Nachteilen.


 

Eine umfassende Zusammenstellung der für die Bundesübungen (d.h. Eidg. Feldschiessen und Obligatorisches Bundesprogramm) zugelassenen Ordonnanzpistolen und diesen gleichgestellten Waffen.


Per 01.01.2022 wurde das Hilfsmittelverzeichnis endlich liberalisiert, neu sind alle Pistolen zugelassen, die folgenden Kriterien entsprechen:


– Die Pistole inkl. eingesetztem Magazin muss vollständig in einen Prüf-
   kasten mit den Innenmassen 225 x 150 x 50 mm passen;
– Kaliber 9mm Para oder 7.65mm Para;
– Alle Waffen müssen einen Beschussstempel einer autorisierten Be-
   schussstelle (siehe Pt. 1.4) aufweisen;
– Abzugsgewicht (gem. Pt 7.1) minimal 1500gr, Ausnahme SIG 210 (alle
   Modelle), 9mm Pist 49 und Parabellum Pistolen: Abzugsgewicht: 1360gr;
– Pistolengriffe dürfen Fingerrillen aufweisen;
– Nicht gestattet sind: Kompensatoren, Mündungsbremsen, geschlitzte
   Läufe und Vorrichtungen ähnlicher Art;
– Handballenauflagen und Leuchtpunktvisiere sind ebenfalls nicht zuge-
   lassen.

– Die Punkte 6.1 bis 6.9 behalten Ihre Gültigkeit.
– Dienstwaffen Polizei und Grenzwacht (Schiessverordnung VBS, Art. 20,
   Abs. 5), ohne Leuchtpunktvisier.


Weiterhin zugelassen sind folgende Pistolen:
– 7.65 mm Pistole 06/29
– 7.65 mm Pistole 06
– 7.65 mm Pistole 00



Eine ausführliche Übersicht über das grosse Gebiet der Sportpistolen mit vielen Abbildungen auch sehr aussergewöhnlicher Modelle.


Pistole 50/25m: Zubehör ist in Bearbeitung


 

Ein ungleiches Paar: Ruger New Model Blackhawk 4.62" .357 Magnum und NAA Mini-Revolver .22 LR. Auch in einem Pistolenclub wird im Training ab und zu mit Revolvern geschossen, der Blackhawk gemäss Standzulassung allerdings nur mit .38 Special.


Copyright der Bilder beim Webmaster